Tel-Vai, Tel-Sfera, Tel-M

Die Kabelsteuerung gestattet die Steuerung von Maschinen in einem bestimmten Abstand mit Hilfe eines Verbindungskabels. Die Kabelsteuerungen von ELCA sind mit dem Gehäuse der Modelle VAI, SFERA und M erhältlich. Sie können Sie in unterschiedlichen Situationen verwenden: zusammen mit der Funkfernsteuerung als zusätzliche Kontrolle (z. B. TEL-VAI und ALPI mit Forstseilwinden; Anstelle der Funkfernsteuerung, wenn diese nur begrenzt eingesetzt wird (z. B. TEL-M und BRAVO-M in Betonpumpen bei Arbeiten auf Flughäfen und in militärischen Sperrgebieten; als unterstützendes System um Standzeiten der Maschine zu vermeiden (Bausatz "Funkfernsteuerung + Kabelsteuerung" mit identischer Konfiguration); wenn es nicht möglich ist oder der Raum dazu fehlt, eine feste Schalttafel auf dem zu steuernden System zu installieren. Der Kabelausgang kann über Kabeleinführung oder einen Steckverbinder erfolgen. Die Schaltstellglieder und Schalttafeln können kundenspezifisch ausgelegt werden. Auf Anfrage können wir auch nur das M-Gehäuse (Hülle) liefern.

Kabelsteuerungen

Download