E1 PIC

PIC ist eine kompakte Funkfernsteuerung mit Beckengurt; sie ist PICCOLO (klein) und leicht, zuverlässig und robust. Sie ermöglicht die kabellose Funkfernsteuerung von Forstwinden.
Standard-Konfiguration mit drei Kipphebel-Wahlschalter und pilzförmiger Notstopptaste (führt 5 Befehle und mit zweiter Funktion bis zu 8 Befehle aus). Alternativ dazu ist eine eigene Taste für die Ziehen-Funktion erhältlich.
Die aus langlebigen Materialien gefertigte, personalisierbare, entspiegelte Bedientafel büßt auch bei aufwendigen Einsätzen nichts an ihrer Effizienz ein.
4 LEDs können vorgesehen werden, um die aktiven sensiblen Befehle gut sichtbar anzuzeigen (automatisches Lösen, Ziehen-Aktivierung, für eine oder zwei Winden).
Interner Lithium-Akku, auswechselbar, mit Reichweite bis zu 20 Stunden bei kontinuierlicher Übertragung. Aufladung mit USB ELCA-CLIP Kabel für die einfache Verwendung von tragbaren Ladegeräten.
Der Stoppkreis erfüllt die für die Systeme mit Sicherheitsleistung bis Kategorie 3 PL d gemäß EN ISO 13849-1 vorgesehenen Anforderungen.

Kompakte und an Gürtel tragbare Funkfernsteuerung