Mito PIC

PIC ist eine kompakte, PICCOLO (kleine), leichte, robuste und zuverlässige Funkfernsteuerung zum Steuern von Forstseilwinden, ohne an ein Kabel gebunden zu sein.
Standard-Konfiguration mit drei Kippschaltern und pilzförmiger Stopptaste, um 5 Befehle und mit zweiter Funktion bis zu 8 Befehle auszuführen. Die aus langlebigen Materialen gefertigte entspiegelte Bedientafel büßt auch bei aufwendigen Einsätzen nichts an ihrer Effizienz ein.
Das Blinken der LED “CHECK” zeigt an, dass die Empfangseinheit angeschlossen und bereit ist, die gesendeten Befehle zu empfangen.
Internem, austauschbarem Lithium-Akku, mit bis zu 50 Stunden Reichweite bei Dauereinsatz.
Aufladung mit USB-Netzteil und Anschlusskabel ELCA-CLIP.
LBT (Listen Before Transmit) Übertragungssystem mit automatischer, bidirektionaler Suche nach der besten freien Frequenz. Eindeutiger Identifizierungscode, störfest gegen mögliche Interferenzen in den Steuerungen durch eventuelle sonstige Systeme.
Der Sender PIC kann durch Kopplung mit dem bereits installierten MINI Empfangsgerät das Modell ALPI ersetzen.

Kompakte und an Gürtel tragbare Funkfernsteuerung